Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Update zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Einleitung
H Firma OZE Global Sicherheit GmbH geeignete Maßnahmen ergreifen , wenn die persönlichen Daten bearbeiten azetai und gewährleisten zu schützen , wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten immer in Übereinstimmung mit den durch den gesetzlichen Rahmen festgelegten Verpflichtungen, sowohl im Unternehmen selbst als auch durch Dritte , die verarbeiten personenbezogene Daten im Namen des Unternehmens.
Das möchten wir Ihnen auch in OZE versichern Global Sicherheit GmbH ,     wir sammeln nicht   Daten über Minderjährige unter 16 Jahren.

Processing Manager – Datenschutzbeauftragter (DPO)
Die Firma OZE Global Sicherheit GmbH teilt mit, dass es für die Zwecke seiner Geschäftstätigkeit personenbezogene Daten seiner Kunden in Übereinstimmung mit dem geltenden nationalen Recht und der Europäischen Verordnung 2016/679 über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und über die Freizügigkeit verarbeitet dieser Daten (Allgemeine Datenschutzverordnung, im Folgenden „Verordnung“ genannt) in der geltenden Fassung.
Bei Fragen zu der Verarbeitung personenbezogener Daten Kontakt bezüglich der RM – Konzerngesellschaft LTD wer hat DPO- Schulden übernommen in dpo @ rmgroupltd . com .
Was ist der Zweck der Verarbeitung und wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden?
Wir verwenden Ihre Daten auf verschiedene Arten, die je nach Zweck der Verarbeitung variieren.
Es gibt Fälle, wo OZE Global Sicherheit GmbH . Er ist nicht in der Lage, Maßnahmen zu ergreifen, wenn er keine spezifischen personenbezogenen Daten hat, wie zum Beispiel Ihre personenbezogenen Daten, die bei der Bearbeitung Ihrer Bestellungen benötigt werden, damit sie von dem Frachtführer an Sie und nicht an Dritte weitergegeben werden können.

Die Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind:
(a) die Bereitstellung der Dienstleistungen, die Sie uns übertragen und die Sie von uns erhalten möchten, z. B. den Kauf von Produkten, die Sie bei uns erwerben möchten. Speziell:

Ausführung Ihrer Bestellungen
Um Ihre Bestellungen zu liefern und Sie nach dem Verkauf unterstützen zu können, benötigen wir folgende Artikel:

  • der Name und Vorname und für Steuerzahler, DOY, Beruf, so dass der Zusteller weiß, wer zu liefern ist
  • die Rechnungs- und / oder Lieferadresse, damit Sie bei Ihnen abholen können
  • die Telefonnummer, damit wir mit Ihnen bezüglich Ihrer Bestellung kommunizieren können
  • Ihre E-Mail-Adresse, um Updates zu Ihrer Bestellung zu erhalten.

(b) Mit Ihrer Zustimmung und wenn Sie uns entweder bei der Erstellung eines Mitgliedskontos oder bei der Registrierung in unserem Newsletter und der personalisierten Kommunikation die möglichen eventuellen Informationen erteilt haben, sind folgende Optionen verfügbar:

Abonnieren Sie den Newsletter , senden Sie Updates und Aktionen:

  • Um Newsletter zu abonnieren , Updates und Angebote zu senden, müssen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitteilen

Indem Sie sich registrieren und Ihr Einverständnis geben, werden Sie in der Lage sein, all unsere Updates und Angebote zu genießen, die wir per E-Mail und SMS oder Instant Messaging versenden Messaging über relevante Dienste (z. B. per SMS, Viber , Push Benachrichtigungen u).
Erstellen Sie ein Mitgliedskonto:

  • Um ein Mitgliedskonto zu erstellen, müssen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitteilen und Ihre persönlichen Passwörter festlegen

Forschung Zufriedenheit Kunden
Die Daten, die wir auf unserer Website erfassen, werden für die Teilnahme an einer Umfrage zur Kundenzufriedenheit unter den im rechtlichen Rahmen festgelegten Bedingungen verwendet.   Die Kundenzufriedenheitsumfrage wird derzeit über elektronische Kommunikation durchgeführt.

Erstellen Sie ein Mitgliedskonto mit Social Media:

  • Um ein Mitgliedskonto mit Social Media zu erstellen, müssen Sie jedem Social Media Netzwerk zustimmen
  • Ein unverzichtbares Element, das wir vom Social Media Network erhalten, ist Ihre E-Mail-Adresse
  • Die zusätzlichen Daten, die wir erhalten, hängen von den Mitteln von Social Networking ab, entweder vom Geschlecht oder vom Geburtsdatum   Sie oder beide, wenn Sie sie öffentlich erklärt haben.

Einzelheiten zur Verwendung von Social Media finden Sie im entsprechenden Abschnitt unten.
Durch die Erstellung eines Mitgliedskontos gemäß den obigen Ausführungen und Ihrer jeweiligen Zustimmung werden Sie Ihre nächsten Bestellungen tätigen, ohne Ihre Daten erneut eingeben zu müssen. Sie erhalten jetzt ein optimales Erlebnis mit Zugriff auf Ihre Kontodaten, Ihre Bestellhistorie und den Status Ihrer offenen Bestellungen, Favoriten und aller Einstellungen auf der Seite „Mein Konto“.
Dadurch erhalten Sie Zugriff auf alle Ihre Artikel, damit Sie sie nach Bedarf ergänzen oder ändern können. Sie können alle notwendigen Informationen in Ihr Konto eingeben, um Ihre Bestellungen auszuführen, damit Sie sie nicht bei jeder Bestellung ausfüllen müssen.
Sie können auch zusätzliche Artikel wie Geschlecht und Geburtsdatum hinzufügen, um uns in die Lage zu versetzen, Ihnen noch näher an Ihre Bedürfnisse und mehr personalisierte Informationen zu bieten.

Kredit- / Debitkartendetails

  • Kreditkartendetails werden nach Abschluss Ihrer Bestellung angefordert, wenn Sie die entsprechende Zahlungsmethode wählen und ausschließlich zur elektronischen Übertragung durch eine sichere Umgebung an die Bank weitergeleitet werden, um Ihre Zahlung allein zu erledigen.
  • Die Implementierung des Berechtigungsservices des Karteninhabers kann die Übertragung von Kartendetails an einen Drittanbieter erfordern, der mit der Bank, die den Kartenzahlungsprozess abschließt , zusammenarbeitet.

Was sind die legitimen Gründe für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?
Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, nur dann, wenn wir einen berechtigten Grund dafür haben.
Rechtliche Gründe für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind:
(a) die Erbringung der von Ihnen an uns zu erbringenden Leistungen, die Sie von uns erhalten möchten, wie der Kauf von Produkten und damit die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen in diesem Zusammenhang, der Eingang Ihrer Bestellungen, der Kundendienst, Wir kommunizieren mit Ihnen über Ihre Bestellungen und generell, wenn es vernünftigerweise notwendig oder notwendig ist, gesetzliche oder regulatorische Anforderungen zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen, Betrug und Missbrauch zu verhindern oder die allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen.
(b) Schutz und Schutz der legitimen Interessen von Ihnen und von uns. Dies bewahrt zum Beispiel die IP-Adresse, Standortinformationen, Cola-Benutzergeräte, um Betrug oder Missbrauch unserer Website zu erkennen oder zu verhindern.
(c) Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung, wie z. B. die Einhaltung von Steuervorschriften
(d) Ihre Einwilligung unter den spezifischen Bedingungen des Rechtsrahmens, um: den Newsletter zu abonnieren , Updates zu Produkten, Dienstleistungen, Angeboten zu erhalten, an einer Zufriedenheitsumfrage teilzunehmen, Ihnen personalisierte Updates zu senden,   usw.
Dürfen Minderjährige und Kinder unsere Website nutzen?
H RES Global Sicherheit GmbH bietet seine Produkte und Dienstleistungen nicht zum Kauf von Kindern und Minderjährigen unter 16 Jahren an.
Die Kinderprodukte, die wir zum Kauf anbieten, sind ausschließlich für den Kauf durch Erwachsene und nicht für Kinder oder Minderjährige unter 16 Jahren bestimmt.
Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, können Sie unsere Website nur mit der Teilnahme und Genehmigung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten nutzen.

Wo wir die Daten weitergeben
Die OZE Global Sicherheit GmbH Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte, an die die Firma mit der Verarbeitung personenbezogener Daten in ihrem Auftrag betraut ist. Speziell:
Die   Daten werden nur an kooperierende Unternehmen mit OZE übertragen Global Sicherheit GmbH die Dienstleistungen für den Versand von Werbematerial und personalisierte Angebote bieten. Diese Daten werden auch an gesendet   kooperierend   mit RES Global Sicherheit GmbH Unternehmen, um die Qualität der Dienstleistung zu bewerten und unsere Produkte und Dienstleistungen zu bewerten.
Für die Durchführung des Kaufvertrags werden die Daten auch an verbundene Unternehmen übermittelt, die mit der Ausführung eines Teils des Vertrages betraut sind, wie z. B. Transportunternehmen oder von Ihnen ausgewählte Kommissionierstellen.
In diesen Fällen OZE Global Sicherheit GmbH ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und legt die Einzelheiten der Verarbeitung fest, unterschreiben einen spezifischen Vertrag mit den Dritten, an die sie Verarbeitungstätigkeiten durchführt, um sicherzustellen, dass die Verarbeitung in Übereinstimmung mit den geltenden rechtlichen Rahmenbedingungen und dass jede natürliche Person durchgeführt wird frei und ungehindert die durch den Rechtsrahmen verliehenen Rechte auszuüben.

Speicherzeit
Die Länge des Datenspeicherzeitraums wird gegebenenfalls anhand der folgenden spezifischen Kriterien festgelegt:
Wenn die Verarbeitung gemäß den Bestimmungen des anwendbaren Rechtsrahmens erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten so lange gespeichert, wie es die einschlägigen Bestimmungen erfordern.
Bei vertragsgemäßer Verarbeitung werden Ihre personenbezogenen Daten so lange gespeichert, wie dies zur Vertragserfüllung und zur Begründung, Ausübung und / oder Unterstützung von Rechtsansprüchen aus dem Vertrag erforderlich ist.
Zur Förderung von Produkten und Dienstleistungen ( Marketing Aktivitäten ) werden Ihre personenbezogenen Daten aufbewahrt, bis Ihre Einwilligung widerrufen wird. Dies kann von Ihnen jederzeit durchgeführt werden. Der Entzug der Zustimmung hat keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf der Grundlage der Zustimmung in der Zeit vor dem Widerruf.
Wir werden auch so lange , wie das halten Sie Ihre Kontodaten halten und haben nicht die Löschung s angefordert. Ihre Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Sie mit Dienstleistungen zu versorgen, werden so lange wie möglich aufbewahrt, um Sie weiterhin mit diesen Diensten zu versorgen. Sofern es notwendig oder notwendig ist, gesetzliche oder behördliche Anforderungen, Streitbeilegung, Betrugsprävention und -missbrauch oder die Auferlegung von Geschäftsbedingungen zu erfüllen, behalten wir möglicherweise einen Teil Ihrer Informationen nach Bedarf auch nach die Kündigung Ihres Kontos oder wenn Sie nicht mehr benötigen , Dienstleistungen zu erbringen.
Um Ihre Zustimmung zu widerrufen, wenden Sie sich bitte an den RM – Group Data Protection Officer LTD von der OZE Global Sicherheit GmbH zu den folgenden Kontaktinformationen: dpo @ rmgroupltd . com
Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre persönlichen Daten?
Jede natürliche Person, deren Daten verarbeitet werden   RES Global Sicherheit GmbH genießt die folgenden Rechte:

Auskunftsrecht:
Sie haben das Recht, die Legitimität der Verarbeitung zu kennen und zu überprüfen. Sie haben also das Recht, auf die Daten zuzugreifen und zusätzliche Informationen zur Verarbeitung zu erhalten.

Recht zu korrigieren:
Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten zu studieren, zu korrigieren, zu aktualisieren oder zu ändern, indem Sie den Datenschutzbeauftragten (DPO) unter den oben genannten Kontaktdaten kontaktieren.

Recht zu löschen:
Sie haben das Recht, eine Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, wenn wir sie mit Ihrer Zustimmung bearbeiten oder um unsere legitimen Interessen zu schützen. In allen anderen Fällen (wie z. B. bei einem Vertrag, der Verpflichtung zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die gesetzlich vorgeschrieben sind, im öffentlichen Interesse) unterliegt dieses Recht bestimmten Beschränkungen oder besteht nicht, je nach Lage des Falles.

Recht, die Verarbeitung zu beschränken:
Sie haben das Recht, eine Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in folgenden Fällen zu beantragen: (a) wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten in Frage gestellt und überprüft wird; (b) wenn Sie die Löschung personenbezogener Daten ablehnen und die Einschränkung ihrer Verwendung löschen, c) wenn personenbezogene Daten für die Verarbeitung nicht benötigt werden, sind Sie jedoch unentbehrlich für die Begründung, Ausübung und Unterstützung von Rechtsansprüchen und (d) wenn Sie der Verarbeitung widersprechen und bis diese verifiziert wird wichtig , dass es legitime Gründe , die uns betreffen und ersetzen , warum die Verarbeitung entgegenstellen .

Recht, sich der Verarbeitung zu widersetzen:
Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen, wenn dies, wie oben beschrieben, für legitime Interessen, die wir als Verarbeiter suchen, sowie für die Verarbeitung für Direktmarketing- und Verbraucherprofilschulungen erforderlich ist.

Recht auf Portabilität :
Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten kostenlos in einem Format zu erhalten, das Ihnen den Zugriff, die Verwendung und die Bearbeitung mit den üblichen Bearbeitungsmethoden ermöglicht. Sie haben auch das Recht, uns zu bitten, falls technisch möglich, die Daten direkt an einen anderen Prozessor weiterzugeben. Ihr Recht besteht für die Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, und wird auf der Grundlage Ihrer Einwilligung oder Erfüllung eines relevanten Vertrags automatisiert verarbeitet.

Widerrufsrecht:
Endlich, die RES Global Sicherheit GmbH informiert Sie darüber, dass Sie, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung beruht, das Recht haben, diese unbeschadet der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf der Grundlage Ihrer Einwilligung vor dem Rückruf frei zu entziehen. Um Ihre Zustimmung zu widerrufen, wenden Sie sich an Ihren Datenschutzbeauftragten (DPO). RM – Gruppe LTD in dpo @ rmgroupltd . com
Um eines der oben genannten Rechte auszuüben, können Sie sich an die v Datenschutzbeauftragter (DPO) RM – Gruppe LTD in dpo @ rmgroupltd . com
Recht auf Beschwerde beim AIDCP
Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde ( www.dpa.gr ) einzureichen : Telefonzentrale: (+30) 210 6475600, Fax : (+30) 210 6475628, E-Mail: contact@dpa.gr

Datenschutzrichtlinie
Die OZE Global Sicherheit GmbH trifft geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um die Verarbeitung personenbezogener Daten sicherzustellen und den zufälligen Verlust oder die zufällige Zerstörung sowie den unbefugten und / oder unberechtigten Zugriff auf diese Daten, ihre Verwendung, Änderung oder Offenlegung zu verhindern. In jedem Fall kann die Art und Weise, in der das Internet funktioniert, und die Tatsache, dass es für jedermann kostenlos ist, nicht garantieren, dass unbefugte Dritte niemals die anwendbaren technischen und organisatorischen Maßnahmen verletzen können, indem sie Zugang erhalten und möglicherweise persönliche nutzen Daten für nicht autorisierte und / oder unlautere Zwecke.

Aktualisierung für Cookies
Was sind Cookies ?
Die «Cookies» sind kleine Dateien mit Informationen , die eine Website auf dem Computer des Benutzers ( in der Regel in Ihrem Web – Browser wie Chrome, Opera, Mozilla Firefox, Rand, etc.), so dass jedes Mal , wenn der Benutzer auf der Website anmeldet, der letzte um diese Informationen zu erholen und den Benutzer mit den entsprechenden Dienstleistungen. Ein typisches Beispiel für solche Informationen sind die Präferenzen des Benutzers auf einer Website, wie sie durch die Auswahl des Nutzers auf der Website angegeben werden (z. B. Auswählen bestimmter „Schaltflächen“, Suchen, Anzeigen usw. ).
Wie und warum verwenden wir Cookies ?
Das Özehaus . de verwendet „Cookies“ elektronische Geschäftsinformationen zu sammeln, Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern sowie das Navigationserlebnis auf der Website zu optimieren.
Wir verwenden Cookies auch, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und Ihren Traffic zu analysieren . Darüber hinaus teilen wir Informationen darüber, wie Sie unsere Website mit Social-Media-, Werbe- und Analysepartnern nutzen, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren, die Sie im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Dienste angegeben oder gesammelt haben sie.
Die Cookies in keiner Weise schaden dem Gerät und erlauben uns eine schnellere und bessere Navigation auf bieten Website unserer.
Verwendung von Cookies : Wir
speichern auf Ihrem Gerät die absolut notwendigen Cookies für den Betrieb der Website .
Durch die Nutzung der Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies . Die Plätzchen von unserer Website und gespeichert auf dem elektronischen Gerät ist ein Hinweis gesendet der folgenden Möglichkeiten : Session – Cookies

Google Analytics

 
Durch die Deaktivierung von Cookies oder das Zurückziehen Ihrer Zustimmung sind bestimmte Funktionen der Website nicht verfügbar. Darüber hinaus kann die Leistung und Funktionalität der Website beeinträchtigt sein.

So löschen Sie Cookies
Sie können Cookies löschen und deren Verwendung deaktivieren. Wählen Sie den Browser Sie verwenden und folgen Sie den Anweisungen:
Chrome – https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=el
Safari – https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=en_US
Firefox – https://support.mozilla.org/el/kb/pws-energopoiw-th-leitoyrgia-do-not-track
Rand – https://privacy.microsoft.com/en-us/windows-10-microsoft-edge-and-privacy
Wenn Sie einen anderen verwenden Browser , die Informationen wenden Sie sich bitte Provider ist. Durchführung automatisierte Verarbeitung und / oder der Zubereitung Profil Während Ihrer Besuche auf unserer Website können Sie surfen und bleiben anonymer Benutzer , bis Sie entscheiden , dass Sie möchten Mitgliedskonto registrieren oder zu erstellen oder zu abonnieren Newsletter uns und personalisierte Updates geben Ihre E-Mail-Adresse und Ihre entsprechende Einwilligung.

Nach Ihrer Anmeldung oben, hergestellt durch Ihr Profil automatisierte Verarbeitung Ausbildung, Ihre persönlichen Vorlieben, Interessen, Verhalten, Ort oder gehen. Die Nutzung der Informationen , die Sie uns geben , ist eine personalisierte Benutzererfahrung bieten, können Sie Mitteilungen in Bezug auf persönliche senden Sie (zum Beispiel Produkte auf unserer Website oder Ihr Interesse gesehen) , aber wir können den Inhalt anpassen unsere Website entsprechend Ihrer Suche, Geschichte und Präferenzen.
Dies wird durch die automatisierte Registrierung getan , wie wir wissen können und besser auf Ihre Bedürfnisse für die gelieferten Produkte und Dienstleistungen zu entsprechen.
Unser Ziel ist es, herauszufinden, was Sie möchten, um Ihnen Vorschläge zu machen, die auf Ihre Bedürfnisse und Vorlieben zugeschnitten sind. Zusätzliche Elemente, wenn Daten von Dritten gesammelt werden und nicht direkt von den natürlichen Personen zu anderen Sites . Unsere Website kann Links zu ausländischen Websites enthalten . Die OZE Globale Sicherheit

GmbH ist nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt anderer Seiten, die nicht zur OZE Global Security GmbH gehören . Daher empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzbestimmungen dieser ausländischen Websites sorgfältig zu lesen . Die OZE Globale Sicherheit

GmbH Es entspricht der Verordnung BIPR und ordnet Aufgaben DPO in der Firma RM – Gruppe LTD mit der Konformitätsbescheinigung und Zuordnung DPO Nr 038052018 Version 2018.05.25 .

 

Datenschutzbeauftragter ( DPO )

Name : RM – Group LTD , Steuernummer : BG 204257567

Adresse : Malashevska Str. Nr. 1, Sandanski , Bulgarien

E-Mail : dpo @ rmgroupltd . com

 

Zuletzt aktualisiert am Datenschutz: 25/5/2018

 

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von OZE Global Security GmbH

 Gesetzlicher Vertreter: Geschäftsführer: Ioannis Outos

 1.Geltungsbereich

 1.1.Für alle rechtsverbindlich abgeschlossenen Verträge zwischen uns,  OZE Global Security GmbH und Ihnen (im folgenden auch „Kunde“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“). 

1.2.Der Kunde erklärt sich spätestens bei der Bestellung von Waren mit der Geltung dieser AGB einverstanden.      

1.3.Das Warenangebot richtet sich gleichermaßen an Verbraucher und Unternehmer. Für Zwecke dieser AGB,

(1) ist ein „Verbraucher“ jede natürliche Person, die den Vertrag zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB) und

(2) ist ein „Unternehmer“ eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 Abs. 1 BGB).

2.Auftragserteilung und Vertragsschluss

Die Warenangebote in unserem Hause stellen eine unverbindliche Einladung dar, verbindlich Waren bei uns OZE Global Security GmbH zu bestellen. Mit der Auftragsannahme b.z.w. Auftragsbestätigung durch OZE Global Security GmbH kommt der Vertrag mit dem Kunden erst zustande. Diese Information der Auftragsannahme bekommt der Kunde per Mail oder auf dem Postweg übesendet. Bestellung und Lieferung sind nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland möglich, es sei denn, wir haben dies mit dem Kunden beispielsweise mündlich oder schriftlich individuell etwas anderes vereinbart.

3.Widerrufsrecht

3.1.    Widerrufsbelehrung

Falls der Kunde Verbraucher ist, ist er berechtigt, den Vertrag nach Maßgabe der nachfolgenden Widerrufsbelehrung zu widerrufen:

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

 

1.    an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Ware bzw. Waren einheitlich geliefert wird bzw. werden

2.    an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert werden;

3.    an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird.

Wenn mehrere der vorstehenden Alternativen vorliegen, beginnt die Widerrufsfrist erst mit dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware oder letzte Teilsendung bzw. das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns das mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dazu das folgende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Muster Widerrufserklärung

Der Widerruf ist zu richten an:

OZE Global Security GmbH
Mainstr. 85, Block 20
41469 Neuss
Telefon: 02137/9275281
Email: info@ozehaus.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir(*) den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

                                                                                                                                       

Bestellt:

Name des Kunden                                                                                                                

Anschrift des Kunden                                                                                                               

Unterschrift des/der Kunden nur bei Mitteilung auf per Brief/papierform            

erhalten am……….)                                        

-Datum
                                   

Unterschrift

(lediglich bei schriftlichem Widerruf)

(*) Unzutreffendes streichen

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns die OZE Global Security GmbH, Geschäftsführer Ioannis Outos, Mainstr. 85,Block 20, 41469 Neuss, Tel: 02137/9275281

E-Mail: info@ozehaus.de zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

3.2     Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

– zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Dies gild insbesondere für unsere Sicherheitstüren des Herstellers „GOLDEN DOOR“ da diese Türen individuell nach Kundenwunsch gefertigt werden.

3.3     Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die dem Kunden gelieferte Ware das Eigentum von der OZE Global Security GmbH, („Vorbehaltsware“). Sie dürfen diese Vorbehaltsware nicht an Dritte veräußern oder verpfänden und müssen sie sachgerecht und pfleglich behandeln. Zugriffe Dritter auf die Vorbehaltsware hat uns der Kunde unverzüglich nach Bekanntwerden mitzuteilen. Der Kunde haftet für alle Kosten, die für die Aufhebung solcher Zugriffe anfallen, insbesondere durch Erhebung einer Drittwiderspruchsklage, soweit die Erstattung der Kosten nicht von dem betreffenden Dritten zu erlangen ist.

4.Gewährleistung / Ausschluss der Gewährleistung

4.1.Für die gekauften Waren besteht ein gesetzliches Mängelgewährleistungsrecht.

4.2.Ist die gelieferte Ware mit einem Sachmangel behaftet und ist der Kunde Unternehmer, können wir zwischen der Mängelbeseitigung oder Lieferung einer mangelfreien Sache wählen. Unsere Wahl kann nur durch Anzeige in Textform (auch per Telefax oder E-Mail) gegenüber dem Kunden innerhalb von drei Werktagen nach Benachrichtigung über den Mangel erfolgen.

4.3.Ist der Kunde Verbraucher, verjähren seine Ansprüche bei Erwerb von Neuware wegen Mängeln der Ware nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften. Beim Erwerb von gebrauchten Sachen gewähren wir eine einjährige Gewährleistung ab Lieferung der mangelhaften Ware. Ist der Kunde Unternehmer, beträgt die Verjährungsfrist für Ansprüche des Kunden wegen Mängeln bei neuer Ware sowie bei gebrauchter Ware zwölf Monate ab Lieferung der mangelhaften Ware. Davon abweichend gelten die gesetzliche vorgesehenen Verjährungsvorschriften, soweit der OZE Global Security GmbH in Anbetracht des Mangels Arglist, Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

4.4.Nur gegenüber Unternehmern gilt folgendes: Der Kunde hat die Ware unverzüglich nach Übersendung sorgfältig zu untersuchen. Die gelieferte Ware gilt als vom Kunden genehmigt, wenn ein Mangel uns nicht (a) im Falle von offensichtlichen Mängeln innerhalb von spätestens fünf Werktagen nach Lieferung oder sonst (b) innerhalb von spätestens fünf Werktagen nach Entdeckung des Mangels angezeigt wird.

5.Haftung

5.1.OZE Global Security GmbH haftet uneingeschränk

– bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit,

– für die Verletzung von Leben, Leib oder Gesundheit,

– nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes sowie

– im Umfang einer von OZE Global Security GmbH übernommenen Garantie/ Gewärleistung.

5.2.Unbeschadet der Regelung in Ziffer 5.1 haftet OZE Global Security GmbH bei Fahrlässigkeit nur bei Verletzung von vertragswesentlichen Pflichten, also der Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf („Kardinalpflicht“). Bei einer leicht fahrlässigen Verletzung einer Kardinalpflicht ist die Haftung durch OZE Global Security GmbH auf solche typischen Schäden und/oder einen solchen typischen Schadensumfang begrenzt, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses vorhersehbar waren.

5.3.Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch im Falle des Verschuldens eines Erfüllungsgehilfen von OZE Global Security GmbH sowie für die persönliche Haftung der Mitarbeiter und Vertreter von OZE Global Security GmbH.

5.4.Die Verjährung von Schadensersatzansprüchen des Kunden bemisst sich in den unter Ziffer 5.1 genannten Fällen nach den gesetzlichen Vorschriften. Die Verjährungsfrist hinsichtlich sonstiger Schadensersatzansprüche des Kunden beträgt ein Jahr. Sie beginnt mit dem Schluss des Jahres, in dem die Ansprüche entstanden sind und der Kunde von den anspruchsbegründenden Umständen und der Person des Schuldners Kenntnis erlangt oder aufgrund grober Fahrlässigkeit nicht erlangt hat; spätestens verjähren Ansprüche in diesen Fällen jedoch in fünf Jahren von ihrer Entstehung an und zehn Jahre von der Begehung der Handlung, der Pflichtverletzung oder dem sonstigen, den Schaden auslösenden Ereignis an.

6.Datenschutz

Soweit im Rahmen des Abschlusses und der Durchführung des Vertrages mit dem Kunden personenbezogene Daten des Kunden erhoben werden, wird die OZE Global Security GmbH bei deren Verarbeitung und Nutzung die geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“) beachten. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich telefonisch per E-Mail an uns oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax zu. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre vorherige ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

7.Preise und Zahlung

7.1.Soweit nicht im Einzelfall ausdrücklich ein anderer Preis vereinbart worden ist, erfolgen alle Lieferungen von OZE Global Security GmbH  auf Grundlage der Bestellung im Angebot oder Preislisten genannten Preise. Unsere Preise schließen die gesetzliche Umsatzsteuer bei Privatkunden ein. Bei Geschäftskunden wird die Umsatzsteuer geondert aufgeführt jedoch zusammen berechnet. Hierzu kommen die in der Bestellung ausgewiesenen Versandkosten, Zölle und ähnliche Abgaben hinzu, die der Kunde zu tragen hat.

7.2.Wir liefern gegen Rechnung, die per E-Mail oder auch auf dem Postweg versandt werden und auch in unserer Annahme enthalten sein kann. Rechnungen sind sofort nach deren Zugang beim Kunden fällig und innerhalb von vierzehn Tagen auf das in der Rechnung angegebene Konto von OZE Global Security GmbH zu zahlen. Dem Kunden steht kein Aufrechnungs- oder Zurückbehaltungsrecht zu, soweit nicht die Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

8.Lieferzeit

8.1.Wir werden die Ware innerhalb der auf dem jeweiligen Angebot genannten Lieferzeit an den Kunden liefern. Ist keine Lieferzeit im Angebot Vereinbart werden alle anderen Waren innerhalb von vier b.z.w sechs Wochen geliefert.

8.2.Die Lieferzeit nach Ziffer 8.1 beginnt jeweils am Tag unserer Annahme des Angebots (d.h. am Tag des Zustandekommens des Kaufvertrages).

8.3.Falls die Ware nicht oder nicht rechtzeitig lieferbar ist, etwa weil einer unserer Lieferanten die Ware nicht rechtzeitig liefert, werden wir dies dem Kunden unverzüglich anzeigen. Ist die Ware auf absehbare Zeit nicht bei unseren Lieferanten verfügbar, sind wir zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt. Im Falle eines Rücktritts werden wir dem Kunden seine an uns geleisteten Zahlungen unverzüglich erstatten. Die gesetzlichen Rechte des Kunden wegen Lieferverzuges werden durch die vorstehende Regelung nicht berührt, wobei der Kunde Schadensersatz nur nach Maßgabe von Ziffer 5 dieser AGB verlangen kann.

9.Versand, Versicherung und Gefahrübergang

9.1.Soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, bestimmen wir die angemessene Versandart und das Transportunternehmen nach unserem billigen Ermessen.

9.2.Wir sind zu Teillieferungen von in einer Bestellung erfassten, getrennt nutzbaren Waren berechtigt, wobei wir die dadurch verursachten zusätzlichen Versandkosten tragen.

9.3.Die Anlieferung großer und sperriger Waren erfolgt durch eine Spedition. Die Spedition liefert die Ware nur bis zur ersten Stufe bzw. bis zur ersten abschließbaren Tür an der Lieferadresse des Kunden.

9.4.Ist der Kunde Unternehmer, schulden wir nur die rechtzeitige, ordnungsgemäße Ablieferung der Ware an das Transportunternehmen und sind für vom Transportunternehmen verursachte Verzögerungen nicht verantwortlich.

9.5.Ist der Kunde Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs, der zufälligen Beschädigung oder des zufälligen Verlusts der gelieferten Ware in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem die Ware an den Kunden ausgeliefert wird oder der Kunde in Annahmeverzug gerät. In allen anderen Fällen geht die Gefahr mit der Auslieferung der Ware an das Transportunternehmen auf den Kunden über.

9.6.Wir werden die Ware auf Wunsch des Kunden gegen die üblichen Transportrisiken auf unsere Kosten versichern.

10.Speicherung und Abrufbarkeit des Vertragstextes

Der Vertragstext wird dem Kunden auf dessen Wunsch per E-Mail übersendet, falls wir die Bestellung annehmen. Mit Ausnahme der jeweils aktuellen AGB. Desweiteren sind unsere AGB`s auf unserer Internetpräsenz für einsehbar.

11.Anwendbares Recht, Gerichtsstand und Schlussbestimmung

11.1.Der zwischen uns und dem Kunden bestehende Kaufvertrag sowie alle sich daraus ergebenden und damit in Zusammenhang stehenden Ansprüche und Rechte unterliegen vorbehaltlich zwingender internationalprivatrechtlicher Vorschriften dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechtsübereinkommens.

11.2.Ist der Kunde Kaufmann i.S.d. § 1 Abs. 1 des Handelsgesetzbuches (HGB), eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so sind die Gerichte in Düsseldorf (Amtsgericht) bzw. das Landgericht Düsseldorf für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem betreffenden Vertragsverhältnis ausschließlich zuständig. In allen anderen Fällen können wir oder der Kunde Klage vor jedem aufgrund gesetzlicher Vorschriften zuständigen Gericht erheben.

11.3.Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder werden oder eine unzulässige Fristbestimmung oder eine Lücke enthalten, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Soweit die Unwirksamkeit sich nicht aus einem Verstoß gegen §§ 305 ff. BGB (Geltung Allgemeiner Geschäftsbedingungen) ergibt, gilt anstelle der unwirksamen Bestimmung eine wirksame Bestimmung als vereinbart, die dem von den Vertragsparteien Gewollten wirtschaftlich am nächsten kommt. Das Gleiche gilt für den Fall einer Lücke. Im Falle einer unzulässigen Frist gilt das gesetzlich zulässige Maß.

 

Neuss, den 29.06.2017

 

 

 

Für außergerichtliche Beilegungen von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten hat die
Europäische Union eine Onlineplattform („OS-Plattform“) eingerichtet, an die Sie sich wenden können.
Die Plattform finden Sie unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Information nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer
Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes teilzunehmen.

Unsere E-Mail-Adresse lautet: info@ozehaus.de

×